CDU Parteitag in Karlsruhe
Sie sind hier: Home > Nachrichten > !#breadcrumb!# >

!#title!#

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

CDU Parteitag in Karlsruhe

  • Und trotzdem gibt's Kontra gegen Seehofer - hier einige Auszüge:

    Herr Seehofer versucht sich als Franz Josef Strauss. Aber dazu fehlt ihm leider der Horizont und alleine die Diktion macht es eben nicht aus. Nun ist das sicher keine Omage für Strauss und es hätte der CSU sicher besser getan Herr Seehofer hätte sich gegenüber den Kanzlerin besser benommen. Er spielt den Rechten in die Karten und lässt eine Abgrenzung zu AfD ganz bewußt offen. In einem kann man ihm beipflichten das mit dumpfen Parolen ( oder solchem Habitus) sicher keinem geholfen wird. Dein Angebot in den Alpen bleiben zu wollen muss man gaz sicher überlegenmiculusum 12:14

    Herr Seehofer und viele, andere Mitbürgerinnen und Mitbürger haben offensichtlich vergessen das unser tägliches Miteinander , unsere Verfassung, ja unser Staat auf der Grundlage des Christlichen Menschenbildes, der Bergpredigt der Kath. Soziallehre und der evangelischen Sozialethik basiert und beruht. Unser unglaublicher Wohlstand wurde nicht Zuletzt durch die Ausbeutung der Völker erzeugt die heute zu uns kommen. Back to the roots, ehrlich sein , die Menschen aufnehmen, integrieren und unseren Werten treu bleiben. Frau Merkel hat den einzigen Weg gezeigt Danke dafür !Ralf Steindorfum 12:09



  • Seehofers deutliche Worte finden Anklang: Ein Großteil unserer Leser spricht sich hier in den Kommentaren für den CSU-Mann aus. 

    Ich finde Herr Seehofer hat recht. Warum hacken alle auf ihn herum.Asterixum 12:07

    Ich teile nicht alle Ansichten des Horst Seehofers, aber in der Einwanderungs- und Asylpolitik hat er recht. Wehe das geht schief.....RudiNrwum 12:06

    Ich denke Herr Seehofer spricht vielen Mitbürgern aus der Seele.
    Ohne immense Kosten wird eine vernünftige Integration der Flüchtlinge nicht möglich sein.
    Das sollte den Leuten einmal ganz deutlich gesagt werden.Sobald die Steuereinnahmen aus rückgehender Wirtschaftsleistung nicht mehr so sprudeln,werden viele erstaunt sein,wie schnell dann wieder an der Steuerschraube gedreht wird.
    Der Flüchtlingssoli wird kommen,davon kann man ausgehen,wenn es keine Obergrenze für Flüchtlinge gibt.Joachimum 12:04

    Herr Seehofer ist der Einzige, der noch normal ist. A.M. hat uns - das Volk gar nicht gefragt.urselum 12:03

    Hoffentlich kann Seehofer den Granden der CDU, die den Personenkult pflegen, noch einmal Feuer unter den Arsch legen.Anonymous Userum 12:01

    Herr Seehofer hat recht, die Flüchtlingsflut wird Deutschland im Laufe der Jahre nicht gut tun. Es muß eine Begrenzungszahl erfolgen.Anonymous Userum 12:00

    Jawohl Horscht Lass dich nicht unterkriegen...Logoum 12:00

    Herr Seehofer hat einfach Recht, wir können nicht Millionen von Flüchtlingen aufnehmen, Merkel Ruiniert unser von unseren Groß und Eltern aufgebauten Deutschland die Frau ist eine Gefahr für unser Land !Chrisum 11:59

  • Was unsere Leserinnen und Leser über die Seehofer-Rede denken

    Über große Teile seiner Ansprache gab sich Horst Seehofer auf Parteilinie und präsentierte Bayern als Musterland gelungener Integration. Gegen Ende kam dann jedoch die Kehrtwende: Deutliche Worte für eine Begrenzung der Flüchtlingszahlen, eine Rückführung Asylsuchender, die keinen Anspruch auf Bleiberecht haben. Vor allem aber die eindringliche Warnung davor, in der aktuellen Situation an den Bürgern vorbei zu regieren und sie damit von den C-Parteien weg zu treiben. 

    Seehofer geht es nun vor allem darum, dass die Regierung schnell handelt - andernfalls drohe das Land von der großen Zahl an Flüchtlingen überfordert zu werden. Damit spricht er vielen CDU-Wählern aus der Seele, dürfte aber auch bei zahlreichen Delegierten Zustimmung finden. Vor allem aber spricht er die Sorgen derer an, die sich von der Politik nicht ernst genommen fühlen - und die bei der kommenden Bundestagswahl zu einer Gefahr für die CDU werden könnte.

    Unsere Leser haben überwiegend mit Zustimmung, aber auch Kritik reagiert. Wir posten die besten Kommentare hier noch einmal.
    von Volker Dohr bearbeitet von Daniel Reviol 12/15/2015 11:45:58 AM
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform
Anzeige
News-Video des Tages


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017